You are here: Home Themenbereiche Themen nach Stichwort Job-Ticket BW

Job-Ticket BW

Das Job-Ticket BW ist eine verbilligte Regio-Jahreskarte. Seit Anfang 2016 bietet das Land ein bezuschusstes Jobticket für die Beschäftigten der Landesverwaltung (also auch Universität einschließlich der vorklinischen Institute) an. Seit dem 1. Oktober 2017 beträgt der Zuschuss zum JobTicket BW 25 Euro pro Monat.

Die RegioKarte gilt für alle öffentlichen Verkehrsmittel (Züge, Busse, Strassenbahnen) im recht großen Regiogebiet begrenzt durch die Orte Breisach, Herbolzheim, Elzach, Seebrugg, Münstertal und Auggen. An Sonn- und Feiertagen können Sie sogar zusätzlich einen Erwachsenen und bis zu vier Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren mitnehmen.

Wenn sie bisher überwiegend mit dem Auto fahren, überlegen Sie mal, ob Sie auf diesem Wege nicht viel Geld sparen können und nebenbei auch noch unserer Umwelt etwas Gutes tun.

Weitere Informationen und Antragsformulare finden Sie auf den Service A-Z Informationsseiten der Universitätsverwaltung unter dem Stichwort Job-Ticket BW bzw. auf den Seiten des LBV zum Thema Job-Ticket BW.

Die Bestellung über diesen direkten Zugriff beim LBV ist für Beschäftigte der medizinischen Fakultät in der Vorklinik und im Medizinischen Dekanat so nicht möglich, da sie beim LBV keine Kundennummer haben und die Gehaltsabrechnung über die Uniklinik erfolgt. Bitte wenden Sie sich an in der Abteilung Personalabrechnung an Frau Andrea Ringwald oder ihre Vertretung Frau Susanne Mass. Sie erhalten von dort dann die erforderlichen Zugangsdaten, damit sie direkt über die Seite der VAG https://www.vag-freiburg.de/tickets/monatskarten-abos/regiokarte-job-jobticket-bw ein Job-Ticket BW bestellen können. Der Zuschuss wird dann – wie beim LBV – direkt über die Gehaltsabrechnung monatlich ausbezahlt.