Sie sind hier: Startseite Themenbereiche Themen nach Stichwort Beschäftigungszeit

Beschäftigungszeit

→ TV-L § 34 Abs. 3

Beschäftigungszeit ist die bei demselben Arbeitgeber in einem Arbeitsverhältnis zurückgelegte Zeit, auch wenn sie unterbrochen worden ist. Zeiten einer Teilzeitbeschäftigung werden voll angerechnet. Nicht angerechnet wird die Ausbildungszeit und zwar auch dann nicht, wenn sie beim selben Arbeitgeber abgeleistet wurde. Das Ausbildungsverhältnis steht wegen der unterschiedlichen Pflichtenbindungen einem Arbeitsverhältnis nicht gleich. Im Ausbildungsverhältnis steht nicht die Arbeitsleistung, sondern die Ausbildung im Vordergrund. Die Tarifvertragsparteien hatten bereits durch die ausdrückliche Regelung im bis 30.9.2005 gültigen BAT zum Ausdruck gebracht, dass sie ein Ausbildungsverhältnis nicht als "Arbeitsverhältnis" im Sinne der Beschäftigungszeit anerkennen.

abgelegt unter: